English 

Willkommen

am Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) und in der Abteilung Solarenergie des Instituts für Festkörperphysik der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Solarenergie ist überall auf der Welt kostenlos und in großen Mengen mit bekannten Wahrscheinlichkeiten verfügbar. Sie ist daher ein Eckpfeiler der zukünftigen erneuerbaren Energieversorgung für die gesamte Welt.

Solarenergienutzung schützt unser Klima durch die Vermeidung von CO2-Emissionen und leistet schon jetzt einen wichtigen Beitrag zur "Energiewende".

Solarenergie zu ernten ist allerdings nicht kostenlos. Dafür sind High-Tech-Produkte wie Solarmodule, thermische Kollektoren, intelligente Steuerungssysteme und Speicher erforderlich. Je kostengünstiger die Solarprodukte werden, desto intensiver können sie eingesetzt werden.

Das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) stellt sich der großen und spannenden Herausforderung, effiziente Solarsysteme mit kostengünstigen photovoltaischen und solarthermischen Komponenten zu entwickeln.

Der Solarindustrie bieten wir unser Know-how und unsere Forschungsinfrastruktur für gemeinsame Forschungsprojekte an. Lassen Sie uns Ihre Forschungsaufgaben gemeinsam und schnell lösen!

Prof. Dr.-Ing. Rolf Brendel

Prof. Dr.-Ing. Rolf Brendel

In öffentlich geförderten Forschungsprojekten generieren wir akademisches und praktisches Wissen, das wir den Industriekunden zur Verfügung stellen. Das fördert die Wirtschaft und die weltweite Nutzung der Solarenergie!

Das ISFH engagiert sich stark in der Ausbildung von Forschern und Technikern und ist ein An-Institut der Leibniz Universität Hannover. Das Institut ist eine gemeinnützige GmbH. Der alleinige Gesellschafter ist das Land Niedersachsen, dem ich für die institutionelle Förderung danke.

Ich begrüße Sie herzlich auf unserer Web-Seite. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, falls Sie Fragen haben!

Prof. Dr.-Ing. Rolf Brendel

(Institutsleiter des ISFH)

© 2006-2014 Institut für Solarenergieforschung GmbH, Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal - Tel. 05151-999-100 - info@isfh.de